Was man nicht bespricht,
bedenkt man auch nicht recht.

Johann Wolfgang von Goethe